Wine Shares - Immo AG

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte > Beteiligungen






Sie möchten mehrüber unsere Partnergesellschaft in Mallorca wissen, klicken Sie "hier"








Sie wollen mehr darüber wissen:



Sie interessieren sich für das Thema Weinanbau auf Mallorca, dann klicken Sie "hier"

Sie möchten mehr über das Thema Weinaktien für Investoren  wissen, dann klicken Sie "hier"


Sie möchten einen Einblick in die Firmenbroschüre zum Thema Weinaktien, dann klicken Sie "hier"

Projektpartner:

Partnergesellschaft in Deutschland





Partnergesellschaft in Spanien (Mallorca)





Reservierung einer Aktie


Reservieren Sie sich eine Aktie der nächst folgenden Kapitalerhöhung, schreiben Sie und eine e-mail



Hauptversammlungsbeschluß der Kapitalerhöhung MW Mosel- Weinberg- AG "hier"


Besuchen Sie uns in Spanien und reservieren Sie die Zuteilung einer Aktie, "hier"

Weinaktien und Ihre Entwicklung

Mit Aktien der großen internationalen Weingüter fuhren Investoren bislang  ordentliche Gewinne ein. In Frankreich z.B. verspricht man sich aus den wichtigsten Anbaugebieten hohe Absätze und damit eine Steigerung der Produktion. Chinesen erschließen sich ebenso diese Märkte. Demgegenüber stehen in anderen Ländern  bisher nur wenige Papiere zur Auswahl.
Eine aufsteigende  Entwicklung erfährt derzeit der Wein in Spanien, dessen Qualität in den letzten Jahren bis zur Kategorie "hochwertig gut" zunimmt.   

Immobilie Weingut macht sich zunehmend gut als Kapitalanlage

Von Jutta Ochs


Internationale Prominenz wie Gérard Depardieu, Angelina Jolie und Brad Pitt, Sting, Beckham oder Francis Ford Coppola leisten sich Weinberge in der Provence oder an der Loire, in Spanien,
Portugal, Italien und Kalifornien. Als Weinkönig unter den deutschen Stars gilt Günther Jauch, der sich ein Weingut an der Saar, Anbaugebiet Mosel, zugelegt hat. Image und Vergnügen ist die Hauptmotivation, bei den meisten ist nicht davon auszugehen, dass sie selbst mit klammen Fingern die Reben an steilen Hängen schneiden. Laut dem internationalen Maklerhaus Knight Frank macht sich die Immobilie Weingut aber zunehmend gut als Kapitalanlage.
Die Weinberge in den besten Anbaugebieten der Welt gewinnen laut dem "Knight Frank Vineyard Index" stetig an Wert. Die Preise der edelsten Lagen sind per Juni 2013 im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 6,8% gestiegen. Knight Frank hat in der Untersuchung Weingüter ab einer Größe von fünf Hektar berücksichtigt. Sie werden weder von reinen Hob-bywinzern betrieben, die lediglich für ihre Freunde produzieren, noch gehören sie richtig gro-ßen kommerziellen Anbauern. Knight Frank nennt sie "Lifestyle Vineyards". Diese haben sich im Jahr 2013 mit einem Plus von 20 bis 25% insbesondere in der italienischen Toskana und in Mendoza (Argentinien) verteuert. Und auch in weiteren weniger etablierten Weinanbaugebieten in Neuseeland oder Chile sind die Preise stark gestiegen.

Institutionelle Anleger schauen nach Italien, Spanien
 und Frankreich

Nach Einschätzung von Knight Frank entwickelten sich solche Lifestyle Vineyards zu einem alternativen Investment für Käufer sowohl aus der nördlichen als auch aus der südlichen Hemisphäre. Das Maklerhaus rechnet damit, dass sich institutionelle Anleger in Zukunft vermehrt bei Gütern in den beliebten Anbaugebieten in Frankreich oder Italien engagieren werden. Das ziemlich junge Weinland Australien werde zunehmend für ausländische Anleger attraktiv. Käufer kommen nicht nur aus Nordeuropa und China, sondern auch aus Singapur und Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Bei Investoren aus China richte sich der Blick weg von den Bor-deauxlagen und hin zu Burgund sowie den besten Lagen Australiens.

Quelle: Immobilienzeitung Online vom 02.01.2014

http://www.immobilien-zeitung.de/1000017907/immobilie-weingut-macht-sich-zunehmend-gut-als-kapitalanlage



Vollständigen Bericht als "PDF"
anzeigen

 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü